Joseph Huber's Technikbilder: Weltanschauliche Weichenstellungen der PDF

By Joseph Huber

ISBN-10: 3322842002

ISBN-13: 9783322842008

ISBN-10: 3531120107

ISBN-13: 9783531120102

Technik und Technikdebatten: Bestimmung und Selbstbestimmung der modemen Gesellschaft 1 Zum Begriff, wisdom society" D. Bell schon 1973; zu "Wissenschaftsgesell schaft" heute R. Kreibich 1986; zu "technische Gesellschaft" auch 1. Ellul 1977 (, sy sterne technicien") oder J. Huber 1978 u. 1985 ("Technosystem"). 2 Die genauen Zahlen variierten 1981 zwischen 25 Toten seasoned 100.000 Einwohner in Frankreich und 10 in Japan. In der Bundesrepublik waren es 198410.186 Tote (Holz apfel et al. 1985, 11-13). three Vg1. u.v.a. U. v. Alemann/H. Schatz 1986; I. Braun 1986; B. Joerges et al. 1985; R. Jokisch (Hg.) 1982; H. Lenk 1982; Fr. Rapp/P.T. Durbin (Hg.) 1982, G. Ropohl 1985; H. Sachsse 1984; L. Winner 1986. four T. Parsons 1972, 9-42; 1975,17-35 u.50. five N. Luhmann 1984, insb. 92-147; 1986, insb. 62-100. 6 1. Habennas 1981, Bd. 2, insb. 182-228. 7 K.R. Popper, Logik der Forschung, 1969, 6, 18, 6Off. u. 225. eight Kritik derreinen Vernunft, B 867/8. nine Das tun z.B. P. Berger/Th. Luclemann (1967, 26ff.), die wissenschaftliche theoreti sche Weltbilder von vorwissenschaftlichem "common experience wisdom" unterschei den und letzteres fiIr bedeutsamer erklaren - was once eben bedeutet, ein szientifIsches Vorurteil durch sein populistisches GegenstUck zu ersetzen. 10 Vg1. R. Schwendter 1982; R. Sieferle 1984; W. Konig 1985 u. 1987. eleven 1. Habennas 1968, 60ff.; 1981, Bd. 2, 229ff., 400-419. 12 V g1. auch R. MUnch 1986, 9-34 u. 461-469. thirteen C.P. Snow 1967 (eng1. 1959), insb. 9-27.

Show description

Continue reading

Download e-book for iPad: Handbuch Export — Import — Spedition by Heiko Ohling

By Heiko Ohling

ISBN-10: 3322896935

ISBN-13: 9783322896933

ISBN-10: 3409366369

ISBN-13: 9783409366366

Seit dem Erscheinen der 6. Auflage von Export -Import -Spedition sind im zwischenstaatlichen Guterverkehr einzelne Veranderungen vor sich gegangen, die nicht besonders aufiiillig, aber als Symptome doch von Bedeutung sind. Die bereits in der letzten Auflage angesprochenen tarif­ lichen Vereinfachungen im europaischen Bereich haben Fortsetzungen erfahren, durch die dem Versender die Kalkulationen und damit auch die Ausarbeitung der Warenangebote wesentlich erleichtert werden. Das betrifft nicht nur Eisenbahntarife, sondern ebenfalls solche im grenz­ uberschreitenden Guterfernverkehr. Die mit dem 1. eleven. 1971 in Kraft getretenen bilateralen StraLlengutertarife zwischen der Bundesrepublik Deutschland einerseits und Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg und den Niederlanden anderseits durfen als ein ermutigender Beginn fur die Angleichung und Ordnung des sehr verschieden gehandhabten Abrech­ nungswesens im internationalen LKW -Verkehr gewertet werden. Grund­ bedingungen und Frachtsatze dieser Tarife haben in der vorliegenden 7. Auflage eingehende Wurdigung erfahren. 1m Guterverkehr mit dem Nahen und Fernen Osten werden neue Trans­ portwege aufgezeigt, die teilweise schnellere und preiswiirdigere Liefe­ rungen ermoglichen. Das ist besonders fur den westdeutschen Export wichtig, fur den die japanische Konkurrenz gerade in dies en Gebieten recht fuhlbar ist. Die Frachtberechnungsbeispiele nach Dbersee weisen den neuesten Stand von Seefrachten und Nebenkosten aus, und zwar fur Verladungen in konventioneller Weise wie auch im Transcontainer-Verkehr. Sie sind durch weitere Kalkulationen erganzt worden. Ein neuer Abschnitt Marktforschung und Akquisition im Speditionsteil zeigt, wie verschieden hier die Voraussetzungen, Dberlegungen und Me­ thoden zwischen Warenhandel und Spedition sind. VORWORT 12 Ich hoffe, daB die 7.

Show description

Continue reading

Unternehmensverfassungen und Theorie der Verfügungsrechte: by Hans-Christian Riekhof PDF

By Hans-Christian Riekhof

ISBN-10: 3322892972

ISBN-13: 9783322892973

ISBN-10: 3409139001

ISBN-13: 9783409139007

In der vorliegenden Studie wird der nicht ganz einfache Versuch unternommen, jenes Instrumentarium, das ublicherweise als Property-Rights-Ansatz oder als verfugungs rechtliche Theorie bezeichnet wird, fur die Gestaltung von Unternehmensverfassun gen fruchtbar zu machen. Die Spanne des dabei verfolgten Anliegens macht der Untertitel deutlich: Der Verfasser nimmt sich zunachst der method(olog)ischen professional bleme an, die dieser Ansatz - trotz aller Fortschritte gegenuber der neoklassischen Denktradition - aufwirft. Die vorgeschlagenen Korrekturen reichen, used to be ihre Konse quenzen fur die Theoriebildung anbelangt, weit uber die Okonomie im herkommli chen Sinn hinaus; der revidierte verfugungsrechtliche Ansatz wird, wenn hier auch nicht systematisch ausgearbeitet, zur Gesellschaftstheorie auf individualistischer Grundlage. Dass solche Uberlegungen - etwa bei Adam Smith - im Grunde genommen auf die Anfange der Wirtschaftswissenschaft verweisen, sei lediglich am Rande vermerkt. Die im letzten Teil der Untersuchung vorgestellten Fallstudien zeigen, dass es die vorgeschlagenen Korrekturen des verfugungsrechtlichen Ansatzes erlauben, okono mische Realitat differenziert zu erfassen. Die Beispiele fur praktizierte Verfassungs regelungen geben zudem vielfaltige Gestaltungsanregungen. Die Untersuchung von Hans-Christian Riekhof ist theoretisch und praktisch in einem. Sie ist auch provozierend. Insofern ware es verfehlt, ihr den unverbindlichen Wunsch mitzugeben, dass guy sie freundlich aufnehmen moge. Sachlich diskutiert sollte sie werden! GUNTHER SCHANZ Vorwort Wenn guy sich langere Zeit mit einem bestimmten Thema befasst hat und nunmehr ein Ergebnis prasentiert, dann drangt sich die Frage auf, inwieweit die eigenen Ausfuh rungen den ursprunglich anvisierten Adressatenkreis auch wirklich erreichen wer

Show description

Continue reading

Read e-book online Alltagsbewältigung: Rückzug — Widerstand? PDF

By Monika Savier, Anne Kurth, Claudia Fromm, Rita Eichelkraut, Ulrike Kreyssig, Andrea Simon

ISBN-10: 3322926052

ISBN-13: 9783322926050

ISBN-10: 3810004820

ISBN-13: 9783810004826

"Bilder von Jugendkulturen, die in Umlauf gesetzt werden, wirken auf Jugendliche zu ruck und pragen deren Selbstverstandnis. Die Bilder sind ferner strategischer Teil gesell schafdichen Kontrollhandelns gegen Jugend, sie bereiten Eingriffe vor, legitimieren, produ zieren sie" (Zinnecker 1981). Nun sollen auch wir diese Bilder malen - jugendliche Stilformen zur Ab grenzung von der Erwachsenenwelt, der Abrisskugel, dem Bauzaun in Brokdorf, den Kaufhausdedektiven und der ZDF-Hitparade. Es geht um traits zum Wi derstand, Devianz' und Militanz. Wir sollen vermarkten, indem wir die Nicht Vermarktbarkeit, die Abgrenzung der Jugendkulturen anpreisen, beschreiben (und selbst darauf, abfahren'). Kritik an allen Formen von Vermarktung ju gendlicher Stil-und Widerstandsformen ist angebracht. Doch unsere place ist anders als die vieler unserer Kollegen und Kollegin nen: Wir schreiben nicht uber, die Jugend', sondern uber Madchen bzw., so glauben wir, in ihrem Interesse und beziehen unsere eigenen Erfahrungen mit ein. Wir Frauen haben selbst als Madchen die frauenfeindlichen Zuge unserer damaligen Jugendsubkulturen, am eigenen Leibe' erfahren durfen. Wir erleben sie noch immer, taglich bei unserer Arbeit, von allen jugendlichen Kultgruppen mehr oder weniger dreist zur Schau gestellt. Denn bereits in der ausseren Pra sentation tragt guy, Chauvi-Stil'. Wir werden von den meisten Subkulturforschern eines Besseren belehrt: Das ist asthetische Kultur, kunstlerischer Ausdruck und politische Kreativitat - additionally diese Ketten, das schwarze Leder, various phallussymbole, Messerhaarschnitt und der paramilitarische Kleidungsstil- vom personlichen verhalten der Jun gen an dieser Stelle ganz zu schweigen. Selbst das image der Hausbesetzersce ne ist das stilisierte biologische Zeichen fur Mannlichkei

Show description

Continue reading

Download e-book for kindle: Spielregeln für den Umgang mit Chefs by Klaus Rischar

By Klaus Rischar

ISBN-10: 3322862461

ISBN-13: 9783322862464

ISBN-10: 3409191003

ISBN-13: 9783409191005

Zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern bestehen immer wieder Dif­ ferenzen im Hinblick auf das Führungsverhalten. Dieses Buch ver­ folgt nicht das Anliegen, den Mitarbeiter - oder den Chef - in sei­ ner Einstellung zu stärken oder zu verteidigen. Es will vielmehr um Verständnis der Mitarbeiter für das Verhalten des cooks werben. Das besagt nicht, daß der Mitarbeiter seine Bedürfnisse und Vor­ stellungen auf den Chef ausrichten soll. Dieses Buch will aufzeigen, welche Verhaltensweisen auch für den Mitarbeiter selbst gegenüber dem Chef zum Vorteil gereichen, mit dem Ziel, trotz institutionali­ sierter Über- und Unter-Ordnung ein gutes menschliches Verhältnis zu erreichen. Mit anderen Worten: Das Buch will Mitarbeitern hel­ fen, die gegebene scenario zu ihrem eigenen Vorteil und dem des cooks zu gestalten. Sie können das Buch von der ersten bis zur letzten Seite wie einen Roman lesen - das wäre das Ideale aus der Sicht des Autors -, aber es ist auch so aufgebaut, daß Sie jeweils nur den Abschnitt studieren können, dessen Thematik Sie im Augenblick besonders bewegt. Denn jedes Kapitel stellt eine in sich geschlossene Einheit dar. Das Buch läßt sich auch vom Stichwortverzeichnis her (Seite 265) er­ schließen oder für ganz Eilige vom "Schnellen Ratgeber - used to be tue ich, wenn?" (Seite 260).

Show description

Continue reading

Get Wettbewerbsorientierte Nutzenpreise: Preisbestimmung bei PDF

By Michael Schleusener (auth.)

ISBN-10: 3322908267

ISBN-13: 9783322908261

ISBN-10: 3409118241

ISBN-13: 9783409118248

Die Preispolitik ist ein zentraler Parameter des advertising. Bewährte Verfahren zur Bestimmung wettbewerbsorientierter Nutzenpreise stoßen jedoch an ihre Grenzen, wenn für Nachfrager die Möglichkeit besteht, die Leistung selbst zu erstellen und damit zum Wettbewerber eines institutionellen Dienstleistungsanbieters zu werden.

Vor dem Hintergrund dieser spezifischen Problematik entwickelt Michael Schleusener am Beispiel von Verkehrsdienstleistungen eine conjoint-analytische Methode zur Ermittlung von Preisbereitschaften. Aufbauend auf einer rationalen Nutzenmessung mit integrierter Auswahlentscheidung werden weitere Besonderheiten im Verkehrsmittelwahlprozeß wie habitualisierte Verhaltensweisen in einem Preissimulationsmodell berücksichtigt. Der Autor überprüft das Verfahren empirisch und leitet Implikationen für das Preismanagement ab.

Das Buch wendet sich an Dozenten und Studenten der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten advertising and marketing und Verkehrswissenschaft. Führungskräfte und Marketing-Manager von Dienstleistungsunternehmen erhalten wertvolle Anregungen.

Show description

Continue reading

Download PDF by Ingo Kiedaisch: Internationale Kunden-Lieferanten-Beziehungen: Determinanten

By Ingo Kiedaisch

ISBN-10: 3322891801

ISBN-13: 9783322891808

ISBN-10: 3409128360

ISBN-13: 9783409128360

Relationship advertising ist eine der aktuellsten Vokabeln der derzeitigen Diskussion in Marketingwissenschaft und -praxis. Die Marketingwissenschaft hat den Kenntnisstand in diesem Bereich in den letzten Jahren konsequent vorangetrieben. Es wurden Konstrukte zur Beschreibung von Geschäftsbeziehungen entwickelt, guy hat Beziehungen zwischen diesen Konstrukten hypothetisch hergeleitet und empirisch verifiziert, es wurden Typologien von Geschäftsbeziehungen erarbeitet und Erfolgsfaktoren fiir das administration von Geschäfts­ beziehungen herausgearbeitet. Obwohl der empirisch fundierte Kenntnisstand über Geschäftsbeziehungen mittlerweile recht umfassend ist, weist er eine Schwachstelle von zentraler Bedeutung auf: Die methodisch anspruchsvollen Untersuchungen, die insbesondere im anglo-amerikanischen Raum entstanden sind, beschränken sich überwiegend auf Geschäftsbeziehungen von Kunden und Lieferanten gleicher Nationalität ("nationale Geschäftsbeziehungen"). Wissenschaftler der IMP (Industrial advertising and marketing and Purchasing)-Gruppe in verschiedenen europäischen Ländern haben seit einigen Jahren empirische Arbeiten auf dem Gebiet länderübergreifender Geschäftsbeziehungen vorgelegt. Die meisten dieser Untersuchungen halten allerdings einer strengen Überprüfung in methodischer Hinsicht nicht stand. Angesichts einer immer intensiveren Internationalisierung der Wirtschaft muß dieses Kennt­ nisdefizit beunruhigen. Die Arbeit von Ingo Kiedaisch setzt an diesem Kenntnisdefizit an. Es handelt sich um eine umfassende Untersuchung verschiedener Aspekte internationaler Kun­ den-Lieferanten-Beziehungen. Die Arbeit ist meines Erachtens auf diesem Gebiet von heraus­ ragender Bedeutung. Diese resultiert im wesentlichen aus drei Aspekten: Erstens basiert die Arbeit auf einer soliden theoretischen Fundierung, die sowohl mikroökonomische als auch organisationstheoretische Aspekte umfaßt. Zweitens liegt der Arbeit eine hervorragende Da­ tenbasis zugrunde.

Show description

Continue reading